Die diba – Seminare… wir schaffen (Selbst)Vertrauen

Menschen sind beruflich und im Privatleben immer mehr Situationen ausgesetzt, die von verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen geprägt sind. Unsere Seminare haben klar definierte Ziele: Selbstvertrauen stärken, Gewalt souverän begegnen und deeskalierende Werkzeuge zur Verfügung stellen.


Grundlage unserer Seminare ist ein deeskalierender, präventiver Ansatz.
Hierfür ist es erst einmal wichtig zu lernen, Situationen richtig einzuschätzen.
Nur so können angemessene und hilfreiche Reaktionen effektiv erlernt und später auch abgerufen werden.

Im diba – Konflikt- und Krisenmanagement ordnen wir Situationen mit Gewaltpotential daher in 4 unterschiedliche Themenbereiche ein.

diba – Konflikt- und Krisenmanagement

Empathische Gesprächsführung
Die richtige Ansprache in befindlichen Gesprächen
beruhigen • Verständnis signalisieren • Lösungen finden

Konfrontative Gesprächsführung
Die richtige Reaktion bei Toleranz – Überschreitungen
Souveränität erhalten • Konsequenzen aufzeigen • Chancen einräumen

Selbstschutzstrategie
Die richtige Strategie zum Schutz und zur Deeskalation bei körperlicher Gewalt
gewaltfrei kommunizieren • Verteidigungsbereitschaft zeigen • zur Wehr setzen

Nothilfestrategie
Das richtige Werkzeug für Menschen, die evtl. einmal Nothilfe benötigen oder Nothilfe leisten müssen
zivilcouragiert handeln • Situationen steuern • Menschen helfen

Mit geschultem Blick auf die speziellen Herausforderungen der jeweiligen beruflichen Situation, passen wir die Strategien ganz auf die Bedarfe unserer Kunden an.


Unsere Seminare stehen für:

  • respektvolle und klare Kommunikation
  • deeskalierende Konfrontation
  • einen effektiven Selbstschutz
  • eine funktionierende Nothilfestrategie

“Die diba – Seminare Konflikt und Krisenmanagement eignen sich für alle Menschen und Teams, die beruflich und/oder privat Situationen mit Konfliktpotenzial ausgesetzt sein können.
Wir vermitteln auf sehr praxisnahe Art Strategien für weniger Auseinandersetzung und mehr Selbstvertrauen.

Inhaber Dirk Baasch


Lassen Sie sich beraten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.


Interessant für: Justiz und Staatsanwaltschaften, Jobcenter, Behörden und Ämter, Pflegeeinrichtungen,  Schulen und Hochschulen, Pädagogische Einrichtungen, Reklamationsabteilungen, öffentlicher Nah- /Fernverkehr, Vollzugs- /Vollstreckungsbereiche, Außendienste, Rettungskräfte, Versicherungen, Geldinstitute, Arztpraxen, Psychiatrische Einrichtungen, Frauenspezifische Einrichtungen und Institute, Wirtschaftsunternehmen sowie alle weiteren Arbeitsfelder mit Kunden- und Klientenkontakt.


Wussten Sie, dass…

…wir über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Gewaltprävention einbringen?

…wir jährlich ca 5.000 Menschen für einen souveräneres, deeskalierendes Verhalten in Situationen mit Gewaltpotential ausbilden und coachen?