Informationen über das diba-Nothilfetraining für Ämter und Behörden

Nothilfetraining für Ämter und Behörden

Eine Nothilfe-Situation: übermäßige Lautstärke im Büro, dann ein Hilfeschrei.
Unser Nothilfetraining für Ämter und Behörden schafft für genau diese Situationen Klarheit und Sicherheit.

Viele Beschäftigte sind in diesen Situationen unsicher und zum Teil damit überfordert, betroffenen Kolleginnen und Kollegen effektiv helfen zu können.

Untersuchungen haben gezeigt, dass das richtige Vorgehen der Nothelfer/-innen mit entscheidend für den positiven Verlauf einer Bedrohungssituation ist. Dies gilt sowohl für die bedrohte Person, als auch für die Nothelfer/-innen.

Aus diesem Grund haben wir für Mitarbeiter/innen im persönlichen Kundenkontakt ein Schulungsangebot entwickelt, um auch in Nothilfesituationen ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten. Der direkte Kontakt mit aggressivem Publikum wird dabei vermieden.


Inhalte Nothilfetraining für Ämter und Behörden

  • – Rechtliche Grundlagen (Nothilfe/ Unterlassen der Hilfeleistung)
  • – Psychologische Grundlagen / Nothilfesituationen
  • – Optimales Verhalten in der Notsituation (Betroffener)
  • – Beschreibung einer optimalen Vorgehensweise als Nothelfer/-in
  • – Praktische Übungen und Konditionierung der Vorgaben
  • – Verhalten in außergewöhnlichen Gefährdungslagen (Amok/Waffengewalt)

Um praxisnah arbeiten zu können, führen wir dieses Training im Idealfall bei Ihnen vor Ort durch.

Sie haben Interesse an diesem Training? Melden Sie sich einfach telefonisch unter der 04331-89619 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Als Grundlage für ein selbstsicher deeskalierendes Verahalten in Konfliktsituationen empfehlen wir das Seminar “Konfliktmanagement für Ämter und Behörden”, über das Sie hier mehr erfahren können.

Zu jeder deeskalierenden Verhaltensstrategie gehört auch ein passendes Sicherheitskonzept. Erfahren Sie hier mehr über die ganzheitlichen diba-Sicherheitskonzepte für Ämter und Behörden.

Unser mobiler Notrufsender FM4 macht es möglich, sich gleichzeitig zu schützen und den Nothilfealarm fernbedient auszulösen.

Sie möchten unsere Referenzen sehen? Dann klicken Sie hier.